Dr. Kühne - BALLance

Pure Entlastung für Rücken und Bandscheiben

Bei der BALLance-Methode werden die Übungen hauptsächlich im Liegen und in entspannter Rückenlage durchgeführt. Dabei bestehen die einzelnen 2- bis 5-minütigen Übungen aus langsamen Rollbewegungen, einfachem Liegen auf einem kleinen Trainingsgerät und speziellen Atemübungen. Das Besondere an der BALLance-Methode ist die Kombination aus dem speziell entwickelten Trainingsgerät und den einfachen Übungen, die auf den von der Natur aus vorgegebenen Entlastungsmechanismen für Muskeln, Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenke aufbauen. Die BALLance Methode führt im ersten Schritt und schon nach wenigen Minuten zu einer spürbaren Lockerung und Entspannung, wodurch im zweiten Schritt eine natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule mit einer spürbaren Entlastung der Bandscheiben entsteht. Die Rückenbeschwerden verbessen sich dadurch enorm.
Image

Das Besondere an dieser Methode

  • sofortige Linderung von Verspannungen/Schmerzen im Schulter-, Nackenbereich und der Lendenwirbelsäule.
  • spezielle Atemtechnik, Übungen für Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit.
  • langsame Übungen, überwiegend in Rückenlage mit speziell entwickeltem Gerät.
  • Dank Einsatz des eigen Körpergewichts und langsamen, sanften Bewegungen entstehen ein je nach Person massageähnlicher, individueller Druck, Zug und Dehnung. Dadurch werden die Muskeln, Sehnen und Faszien entspannt und in ihre natürliche Länge gebracht. Nach ca. 20-30 Minuten ist eine Aufrichtung der Wirbelsäule von bis zu 2 cm möglich. Das wiederum reduziert den Druck auf die Bandscheiben.
  • Durch die patentierte Federkonstruktion passt sich das Gerät flexibel jedem Rücken an.
  • 100% made in Germany, weltweit patentiert.
©2018 Designed with by Andreas Wolf